Transparenz

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten. (Um möglichem Missbrauch vorzubeugen, wurden einige Stempel und Unterschriften von Dokumenten entfernt.)

Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • OUTLAW Kassel gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe mbH
  • Sitz: Münster
  • Geschäftsanschrift: Holländische Straße 208, 34127 Kassel
  • Gründungsjahr 2012

Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Unsere Arbeit ist nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Münster Außenstadt (Steuernummer 336/5827/8282) vom 14.06.2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. Diese sind:
    • Förderung der Jugendhilfe
    • Förderung der Erziehung
    • Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe

Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 und 7 A0.

Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Frau Gabriele Koslowski, Geschäftsführerin der OUTLAW Kassel gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe mbH

Herr Ralf Evers, Herr Dr. Friedhelm Höfener, Vertreter der alleinigen Gesellschafterin OUTLAW gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe mbH

OUTLAW . Die Stiftung ist die alleinige Gesellschafterin der Outlaw gGmbH. Sie wird durch den Vorstand vertreten.


Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsberichte werden bei der Outlaw Kassel gGmbH seit dem Sommer 2019 in Form von Quartalsberichten veröffentlicht, um sowohl aktuell zu sein als auch die Entwicklung in einem angemessenen Zeitraum darzustellen. Bisher wurden bis 2017 Jahresberichte erstellt und in 2018 Monatsberichte. Beide Formate erwiesen sich nicht als zielführend.

Zum besseren Verständnis der Ausgangssituation ist auch der kommentierte Jahresbericht 2017 aufgeführt.

 

Personalstruktur

Zum 01. Januar 2019 hatte die Outlaw Kassel gGmbH 71 Mitarbeiter*innen. Davon waren ca. 57% Frauen und ca. 43% Männer. Die Beschäftigungsverhältnisse gliederten sich auf wie folgt:

Fest angestellte Mitarbeiter*innen     53
Studentische Hilfskräfte     2
Geringfügig Beschäftigte     2
Übungsleiter*innen nach § 3 Nr. 26 EStG     11
Freiberuflich Tätige (Lehrkräfte)     3

 

Angaben zur Mittelherkunft

 

Angaben zur Mittelverwendung

 

Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

 

Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

  • Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen, gibt es nicht.