Sprachcafé für Mütter mit Kleinkindern

Sprachcafé für Mütter mit Kleinkindern, eine Maßnahme des Sozialamtes der Stadt Kassel, Abteilung Kommunale Arbeitsförderung in Kooperation mit Outlaw Kassel gGmbH

Ziel des Angebots:

Ein niederschwelliges Sprachkursangebot auf dem Sprachlevel A1 und/oder Alphabetisierungskurs für nach Deutschland geflüchtete Mütter mit Kindern im Alter von einem bis drei Jahre. Die Mütter erhalten darüber hinaus Informations- und Unterstützungsangebote bei der Orientierung in Deutschland.

Dauer und Termine:

3 Monate von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Für wen?

Frauen mit Kleinkindern aus der Stadt Kassel im Bezug von Asylbewerberleistungen oder Leistungen nach dem SGB II

Wir bieten:

Individuelle Beratung für eine langfristige Integration auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Einzelcoaching

  • Organisation einer langfristigen Kinderbetreuung
  • Anerkennungsberatung von im Ausland erworbenen Abschlüssen
  • Orientierungshilfe Leben, Arbeiten, Erziehung/Bildung und Kultur in Deutschland
  • Individuelle Unterstützung bei Problemlagen

Gruppenangebote

  • Sprachunterricht A1 und/oder Alphabetisierungskurs
  • Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Erziehung
  • Kind krank - was nun?
  • Einführung in die EDV
  • Berufsbiographie
  • Mobilitätstraining und Orientierungsangebote in der Stadt Kassel
  • und alle Themen, die die Teilnehmerinnen im Rahmen ihrer Orientierung in Deutschland selbst einbringen

Kinderbetreuung

Eine Kinderbetreuung während der Gruppentermine wird von uns angeboten.

Sind Sie interessiert?

Dann melden Sie sich bei:

Frau Beyer, Kommunale Arbeitsförderung, Stadt Kassel, Tel. 0561/787-5802

Fördergeber:

Sozialamt der Stadt Kassel
Abteilung Kommunale Arbeitsförderung

Kontakt

Outlaw Kassel gGmbH
Holländische Straße 208
34127 Kassel
0561/983 53-36
 

Swetlana Nagrelli
s.nagrelli@outlaw-kassel.de

Presseartikel

Standort