Sprachcafé für Mütter mit Kleinkindern

Ziel des Angebots:

Im Projekt wird ein niedrigschwelliges Sprachangebot auf dem Sprachniveau A1 und/oder Alphabetisierungskurs an drei Tagen pro Woche angeboten. Während der Unterrichtszeiten werden die Kinder separat betreut. Neben der Sprachvermittlung werden verschiedene Module angeboten, die eine Orientierungshilfe zum Leben und Arbeiten in Deutschland geben. Das Projekt bereitet die Teilnehmerinnen auf Folgeangebote vor.

Dauer und Termine:

Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kurstermine:

11.01.2021 - 06.05.2021
10.05.2021 - 31.08.2021

Für wen?

Frauen mit Kleinkindern aus der Stadt Kassel im Bezug von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder dem SGB II.

Wir bieten:

Einzelcoaching

  • Organisation einer langfristigen Kinderbetreuung
  • Anerkennungsberatung von im Ausland erworbenen Abschlüssen
  • Individuelle Orientierungshilfe zu Leben, Arbeit, Erziehung/ Bildung und Kultur in Deutschland
  • Unterstützung bei individuellen Anliegen
  • Anmeldung zum Integrationskurs
  • Vorbereitung auf Folgeangebote

Gruppenangebote

  • Sprachunterricht A1 und/oder Alphabetisierungskurs
  • Erziehung und Entwicklung
  • Kind krank - was nun?
  • Gesundheitsförderung
  • Berufsbiographie
  • und alle Themen, die die Teilneh- merinnen im Rahmen ihrer Orien- tierung in Deutschland selbst
    einbringen

Kinderbetreuung

Eine Kinderbetreuung während der Gruppentermine wird von uns angeboten.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds
kofinanziert

Download Flyer

Titelseite vom Flyer Sprachcafe

Kontakt

Outlaw Kassel gGmbH
Holländische Straße 208
34127 Kassel
 

Aufnahme:

Marta Filipowicz
m.filipowicz@outlaw-kassel.de
Telefon 0561 / 983 53 70

Sozialpädagogische Betreuung:

Emine Duman
e.duman@outlaw-kassel.de
Telefon 0561 / 983 53 20

Swetlana Nagrelli
s.nagrelli@outlaw-kassel.de
Telefon 0561 / 983 53 70