BraVo - Beratung als Vorbereitung zur Integration

Das Projekt BraVo – Beratung als Vorbereitung zur Integration wird gemeinsam mit dem Kulturzentrum Schlachthof gGmbH im Kasseler Stadtteilt Nordstadt durchgeführt.

BraVo hat zum Ziel, die akute Lebenssituation von stark benachteiligten Menschen, die besonders von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht sind, durch die Inanspruchnahme von lokal und/oder regional vorhandenen Hilfsangeboten und Unterstützungsstrukturen sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum zu verbessern.

Brauchen Sie Hilfe bei:

  • Anträgen
  • Formularen
  • Telefonaten

Haben Sie Fragen zu:

  • Schulden
  • Kindergeld
  • Jobcenter
  • Arbeitsmarkt
  • Wohnung
  • Krankenversicherung
  • Schule

Dann sind Sie bei uns richtig!

  • Wir können helfen und zeigen Ihnen, wo es in Kassel noch mehr Hilfe gibt.
  • Sie können mit Ihrer Familie kommen, wir haben Kaffee, Tee und manchmal sogar Kuchen.
  • Bei uns können Sie kostenlos Ihre Wäsche waschen.
  • Sie können auch kommen, wenn Sie Werkzeug für die Renovierung Ihrer Wohnung brauchen.
  • Wir haben auch Kleidung, die wir Ihnen geben können.

Das Team BraVo freut sich auf Sie!


Das Projekt „BraVo“ wird im Rahmen des Programms „EHaP“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.

 

Download Flyer

Flyer BraVo

Kontakt

Outlaw Kassel GmbH
Holländische Str. 204
34127 Kassel
Tel.: 0561 / 850 115 - 58

In Kooperation mit