PerMig

Sie wollen in Deutschland Arbeit finden oder eine Ausbildung machen?
Dann sind Sie bei PerMig genau richtig!

Diese Fragen werden wir mit Ihnen gemeinsam beantworten:

  • Welche Berufe gibt es?
  • Welcher Beruf passt zu mir?
  • Was sind meine Stärken?
  • Wie versichere ich mich für Krankheit, Arbeitslosigkeit und Altersrente?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich?
  • Wie funktioniert die Ausbildung in Deutschland?
  • Wie kann ich meine Zertifikate und Zeugnisse anerkennen lassen?
  • Wie kann ich eine Ausbildung oder Arbeit finden?
  • Wie kann ich mich am besten bewerben?

Unterricht im berufsbezogenen Deutsch ist ebenfalls ein wichtiger Teil von PerMig.

Sie können sich in mehreren Berufsfeldern orientieren.

Sie zeigen in unseren Werkstätten, was Sie können.
Sie wählen einen Beruf.
Sie zeigen in einem echten Betrieb, was Sie können.
Wir unterstützen Sie dabei.

Sie erarbeiten mit uns ein Profil, das Ihre Kompetenzen deutlich zeigt.
Wir helfen Ihnen, sich in Deutschland auf eine Ausbildung oder Arbeit zu bewerben.

  • Lebenslauf und Anschreiben
  • Kompetenzermittlung
  • professionelles Bewerbungsbild
  • Online-Bewerbung

Das bietet Ihnen PerMig:

  • Sie bekommen Informationen über das deutsche Bildungs- und Beschäftigungssystem.
  • Sie lernen verschiedene Ausbildungen und Berufe kennen.
  • Sie wissen, welche Anforderungen an Sie gestellt werden.
  • Sie können sich für einen Beruf entscheiden.
  • Sie verbessern Ihre berufsbezogenen Deutschkenntnisse.

Sie erhalten individuelle Hilfe bei:

  • der Orientierung im Alltag
  • Fragen rund ums Wohnen
  • der Suche nach Ausbildung oder Arbeit
  • Problemen mit Kindergarten oder Schule
    und vieles mehr.

Wer kann teilnehmen?

  • Sie sind unter 35 Jahre alt
  • Sie haben die Vollzeitschulpflicht erfüllt
  • Sie sind geflüchtet, asylberechtigt, geduldet oder Migrantin/Migrant
  • Sie haben Arbeitsmarktzugang
  • Sie haben noch keine Ausbildung, die in Deutschland anerkannt ist
  • Sie sprechen Deutsch auf dem Level A1

Eine Teilnahme von jungen Menschen mit Behinderungen ist möglich.

Wie können Sie teilnehmen?

Bitte melden Sie sich bei der für Sie zuständigen Stelle:

  • Bundesagentur für Arbeit Kassel
  • Jobcenter Stadt Kassel
  • Jobcenter Landkreis Kassel
    oder direkt bei der Outlaw Kassel gGmbH.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos, Fahrtkosten werden übernommen.

Zeitaufwand:

Beginn: 06.08.2018
Dauer: 6-8 Monate, 30 Stunden pro Woche
Montag bis Freitag, von 8.00 bis 15.00 Uhr inkl. Pausen

Eine kürzere Zeit kann vereinbart werden.

Kontakt

Outlaw Kassel gGmbH
Projekt PerMig
Weserstraße 1b
34125 Kassel

Tel. 0561 / 560 35 788

Kontaktpersonen

Standort Weserstraße

Download Flyer Deutsch

Download Flyer Arabisch

Flyer PerMig Arabisch

Download Flyer Persisch

Flyer PerMig Persisch